Häufig gestellte Fragen

Kontakt zu Kindern während der Freizeit

In erster Linie dient das Freizeitangebot dazu, den gewohnten Alltag hinter sich zu lassen. Das gilt für uns, insbesondere aber für die Kinder. Daher bitten wir Dich eindringlich von Paket- und Postsendungen, sowie von Besuchen abzusehen. In unseren Augen fördert dies nur das Heimweh der Kinder und das möchte niemand. Die Kinder werden während der Freizeit die Möglichkeit erhalten, Dich anzurufen (Telefontage und -zeiten). In diesem Zusammenhang der Hinweis: Eine Terminabsprache bzgl. der Telefonzeiten mit Dir erfolgt nicht!

 

An- und Abreise

Alle Zeiten werden im Vorfeld auf dem Eltern-Informationstag bekannt gegeben. Hiervon kann es aufgrund aktueller Verkehrslagen oder kurzfristigen Planänderungen Abweichungen geben.

Es wird keine WhatsApp Gruppe oder eine Telefonkette unsererseits geben. Sobald wir auf der Insel angekommen sind, werden wir dies über unseren Blog bekannt geben.

Finanzielle Förderung

Kein Kind soll aus finanziellen Gründen zu Hause bleiben! Solltest Du weitere Fragen hierzu haben, schreib uns gerne über das Kontaktformular, gerne auch unterjährig. Dein Anliegen wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt. 

Anmeldestart

Anmelden kann man sich ab dem 01. Dezember eines jeden Jahres. Für das kommende Freizeitjahr 2022 wird sich nur noch online über das Anmeldeformular angemeldet. Ein Ausdrucken und Versenden per Post entfällt.

 

Altersregelung

Immer wieder kommt die Frage auf, ob Dein Kind schon oder noch mitfahren darf, weil ein Geburtstag kurz vor oder kurz nach der Freizeit liegt. 

In der Regel gilt: Wer bei Antritt der Reise (Tag der Abreise) schon 9 Jahre oder noch 13 Jahr alt ist, darf mitfahren. 

Beispiel: Die Freizeit findet vom 21.08. – 04.09.2022 statt. Mitfahren dürfen alle Kinder, welche zwischen dem 22.08.2008 und 21.08.2013 geboren wurden.